Menü

DAS NEUE MS MONDRAKER TEAM IN ACTION

Die erste Runde des UCI DH Weltcups in Lourdes steht vor der Türe und das MS MONDRAKER TEAM präsentiert sein Lineup.

Das MS MONDRAKER TEAM startet dieses Wochenende wieder in Lourdes, Frankreich in das Weltcupgeschehen. Nach 5 Jahren Pause kehrt der Weltcuptross auf die technische Strecke zurück wo die internationalen Fahrer alles geben werden, um die schnellste Zeit in den Hang zu brennen.

Gerade beim ersten Rennen bleibt es bis zum Schluss spannend, welche Teams und Fahrer ihre Hausaufgaben erledigt haben und am besten vorbereitet in die Rennsaison starten.

Nach einer guten Saison 2022 und einer hervorragenden Saisonvorbereitung mit unzähligen Teststunden präsentiert sich das MS MONDRAKER TEAM mit neuen Fahrern!

Mit David Trummer, Brook MacDonald, Tuhoto-Ariki und Eleonora Farina soll die einzigartige Erfolgsgeschichte des Teams weitergeschrieben werden!


DAVID TRUMMER

„Der Neue!“ Seit seinem 2. Platz bei der WM in Leogang 2020 gehört David zur absoluten Elite im DH Zirkus. Top 15 Resultate bei fast allen Weltcups der letzten Saison und ein 8. Rang bei den Worlds in Val di Sole machen ihn zu einem der konstantesten Fahrer im Feld. Für die kommende Saison ist der Steirer voll neuer Energie und kann es gar nicht erwarten mit dem MS TEAM ins Renngeschehen zu starten.

BROOK MACDONALD

Brook ist und bleibt einer der charismatischsten Fahrer in den Pits, was definitiv seinem Fahrstil und seiner freundlichen Art zu verschulden ist. Nach seinem schweren Crash in Mont-Sainte-Anne 2019 war sich niemand sicher, ob er jemals wieder zurück zum Racing kommt. Mit seinem Comeback in der internationalen Spitze hat er aber definitiv bewiesen, dass er aus speziellem Holz geschnitzt ist.

Der Neuseeländer ist schon längere Zeit in Europa und bereitet sich auf den ersten Weltcup vor, um in bestmöglicher Verfassung in Lourdes am Start zu stehen.


TUHOTO-ARIKI

Der neuseeländische Neuzugang hat mit Sicherheit eine Menge Aufmerksamkeit in den Pits erzeugt. Mit seinen 20 Jahren zählt Tuhoto-Ariki zu den heißesten Talenten im Weltcup, bei uns im Team hat er alle Voraussetzungen, um sich vollends zu entwickeln und durchzustarten.

Schon in der Saisonvorbereitung hat er mit einer Menge guten Ergebnissen gezeigt, dass er sich im Team wohl fühlt, wir sind gespannt auf seine erste Weltcup Saison mit dem MONDRAKER SUMMUM!


ELEONORA FARINA

Die Italienerin wurde 2021 von Rennen zu Rennen konstanter und hat das mit mehreren Podien in der Frauen Elite Kategorie und allen Ergebnissen unter den Top 5 eindrucksvoll zur Schau gestellt.

MS Mondraker Team Manager

Lukas Haider

"Wir freuen uns schon sehr darauf, dass die Weltcup Saison in Frankreich endlich startet. Während der Offseason haben wir ein paar große Änderungen vorgenommen, dadurch kommen wir als Team stärker und um einiges effizienter in die neue Saison."


"Wir sind super happy, mit David Trummer und Tuhoto-Ariki Pene zwei heiße Eisen als neue Fahrer im Team zu haben, welche schon super Resultate mitbringen und natürlich außergewöhnliche Biker sind. David ist ein konstanter Podiums-Anwärter und Tuhoto ist einer der vielversprechendsten Newcomer im Zirkus – beide im Team zu haben ist eine Ehre für uns! Durch Elenora Farina als Anwärterin auf das Podium bei jedem Rennen und unserem legendären Brook Macdonald wird das Team komplett und besser als jemals zuvor. 

Diese Fahrer werden im MS MONDRAKER TEAM an den Start gehen, welches jetzt schon zur 11. Saison MONDRAKER als Titelsponsor und starken Partner an seiner Seite hat.

Wir haben noch ein paar Sponsoren und News, die wir euch noch verraten möchten, also seid gespannt auf weitere Updates ".   


Leider wird Tuhoto-Ariki nach einem Crash wärend der Saisonvorbereitung in Portugal vor ein paar Wochen nicht am ersten Weltcup teilnehmen. Der neuseeländer wird seinen Teamkollegen aber die Daumen drücken und sie tatkräftig unterstützen, wo es geht.


SUMMUM CARBON TEAM REPLICA


Das MS Mondraker Team wir dieses Jahr auf dem MONDRAKER SUMMUM CARBON TEAM REPLICA Bike bestreiten. Bestehen bleibt die Zusammenarbeit mit Fox Suspension, E*Thirteen Laufrädern, Renthal Lenker und Vorbauten und Michelin Reifen. Neu an Board ist Troy Lee Designs welche die Bekleidung zu Verfügung stellen, mit Ausnahme von Brook der nach wie vor von 100% ausgestattet wird.



ZEITPLAN

SONNTAG, 27. MÄRZ


12:25 Women's Race
13:45 Men's Race


Die Rennen warden Live auf RED BULL TV und auf MS Mondraker Team übertragen.


MS MONDRAKER APPAREL & ACCESSORIES

DOWNHILL